25. September 2017 |
 
 
 

Schönste U.S.-Strände: Texas ist dabei

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Unter den 25 schönsten Stränden der Vereinigten Staaten von Amerika befindet sich auch ein Küstenabschnitt aus dem Bundesstaat Texas. Der Strand von South Padre Island zählt damit zu den schönsten Plätzen für einen Badeurlaub in den USA. Dies ist das Ergebnis der Travelers‘ Choice Beaches Awards, das nun Tripadvisor, das Bewertungsportal für touristische Destinationen, veröffentlichte.

Der texanische South Padre Island-Strand landete auf Platz 21 auf der Liste der schönsten US-amerikanischen Strände. Dies berichtet Mangum Hills Balfour GmbH in einer Pressemitteilung. Das Klassement der Strände wurde nach Ländern unterteilt, zudem gab es ein weltweites Ranking. Zur Ermittlung der Gewinner wurden die von den Besuchern abgegebenen Bewertungen hinzuzogen. Als Faktoren galten neben der landschaftlichen Schönheit des Strandes auch infrastrukturelle Gegebenheiten wie Hotels, Restaurants und Attraktionen. Auf der Gewinnerliste der USA befinden sich insgesamt 25 Strände, darunter illustre Strände in den traditionellen Urlaubsstaaten Hawaii, Kalifornien und Florida.

„Wir sind stolz als einziger texanischer Strand auf dieser prestigeträchtigen Liste vertreten zu sein. South Padre Island hat die Auszeichnung verdient, weil der Strand den Besuchern das bietet, was sie suchen – ganzjährig herrliches Wetter und die perfekte Umgebung, um auszuspannen“, so Dan Quandt, Geschäftsführer des South Padre Island Convention and Visitors Bureau.