19. November 2017 |
 
 
 

Newskategorie Amerika

USA: Wettermuseum am Mount Washington eröffnet

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Köln. Schneestürme, orkanartige Winde und Temperaturen bis unter -30 Grad sind auf dem Mount Washington im US-Bundesstaat New Hampshire normal. Damit konkurriert der höchste Gipfel im Nordosten der USA mit anderen berühmten Bergen und gilt als Außenposten der Arktis. Mit […]

Weiterlesen…

 

Freestyle Ski & Snowboard Weltmeisterschaft 2019 findet in Utah statt

5 von 5 Sternen
(1 Bewertungen)

Köln. Der 49. Kongress des Internationalen Skiverbandes (FIS) in Barcelona hat die Ausrichtung der Freestyle Ski & Snowboard Weltmeisterschaft 2019 an den US-Bundesstaat Utah vergeben. In Park City lassen sich damit in fünf Jahren spektakuläre Stunts und Sprünge bestaunen.

Weiterlesen…

 

Bestimmungen für Flugreisen in die USA

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Wer seinen Urlaub in den USA verbringen möchte, sollte sich vor dem Abflug über die aktuellen Visa- und Einreisebestimmungen, die jeweils gültigen Gepäckbestimmungen sowie die augenblicklichen Sicherheitshinweise informieren. Einen Überblick über die wichtigsten derzeit existierenden Hinweise und Bestimmungen gibt der […]

Weiterlesen…

 

WorldPride 2014 in Toronto

3.7 von 5 Sternen
(3 Bewertungen)

Bochum/Toronto. In der kanadischen Metropole Toronto wird vom 27. Juni bis 6. Juli 2014 die WorldPride gefeiert. Bunt, verbindend und viel Lebensfreude: das sind die Merkmale des großen Events für LGBTTIQQ2SA – Lesbian, Gay, Bisexual, Transsexual, Transgender, Intersex, Queer, Questioning, […]

Weiterlesen…

 

Rekordzahl am Flughafen Miami: 40 Millionen Passagiere

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Miami/Hamburg. Die Sonnenmetropole Miami im US-Bundesstaat Florida vermeldet für ihren Flughafen einen Besucherrekord. Im vergangenen Jahr wurde am Airport die 40 Millionen-Passagiere-Marke geknackt. Seit seiner 86-jährigen Existenz ist dies das Top-Ergebnis.

Weiterlesen…

 

 

Amerika ist ein Doppelkontinent, der aus Nordamerika und Südamerika besteht. Zu Nordamerika gehören Grönland, Kanada, die USA, Mexiko, Mittelamerika und einige karibische Inselstaaten. Südamerika erstreckt sich bis nach Feuerland und ist über eine Landenge mit Nordamerika verbunden.

Insgesamt handelt es sich bei dem durch Christoph Kolumbus im Jahre 1492 entdeckten Amerika um den zweitgrößten Kontinent der Welt. Er erreicht eine Nord-Süd-Spanne von rund 15.000 Kilometer und erstreckt sich über 27 Breitengrade.

Entsprechend der Größe von Amerika findet man hier auch viele verschiedene Klimazonen, Vegetationen. Von polaren Eiswüsten über Tundren, Steppen und Savannen bis hin zu tropischen Regenwäldern ist alles vertreten.Zu den bekanntesten Großlandschaften zählen der Kanarische Schild, die Appalachen, die Great Plains, die Atacamawüste und die Anden.

Auf dem gesamten Doppelkontinent leben auf etwa 42 Millionen Quadratkilometern rund 900 Millionen Einwohner. Aufgrund der Größe und Diversität des Landes existieren viele verschiedene Wirtschaftsräume. In Kanada stellt die Landwirtschaft das Rückgrat der Wirtschaft dar, wobei der Weizenanbau dominiert. In den USA nehmen Dienstleistungen und Industrie die wichtigsten Plätze ein und das Land gehört zu den führenden Handelsnationen der Erde. Südamerika ist reich an fossilen Energieträgern und metallischen Bodenschätzen.