22. November 2017 |
 
 
 

New Yorker Weihnacht

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Nicht mehr lange zum Beginn der Weihnachtssaison in New York, die auch in diesem Jahr zahlreiche Highlights für New York-Besucher zu bieten hat. Am 26. November feiern die Einwohner New Yorks mit der 83. Macy’s Thanksgiving Parade den Beginn der Weihnachtszeit.

 

 

Diese wird wie in den vergangenen Jahren mit zahlreichen Wagen und riesigen Heißluftballons in Form bekannter Comicfiguren begleitet von Tanz und Musik Kinder sowie Erwachsene ins Staunen versetzen. Am 3. Dezember folgt dann das nächste Highlight, wenn der wahrscheinlich berühmteste Weihnachtsbaum am Rockefeller Center mit seinen rund 30.000 bunten Lichtern bei einem zweistündigen Event erleuchtet wird.

 

Daneben bietet das Viertel Dyker Heights eine gleichermaßen spektakuläre Weihnachtsbeleuchtung, da wie in jedem Jahr das gesamte Viertel kunstvoll geschmückt und beleuchtet wird und so erneut zu einer Attraktion avanciert.

 

Aber auch das neue Kunstevent „The One of a Kind Show and Sale NY“, welches zwischen dem 11. und 13. Dezember stattfindet, wird es einiges zu sehen geben. Im Rahmen des Kunstevents werden mehrere hundert Künstler und Designer ihre Werke am Pier 94 präsentieren und auch verkaufen.