23. August 2017 |
 
 
 

Mexikanisches Kulturfestival

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Jedes Jahr wieder lädt der mexikanische Bundesstaat Veracruz zu dem Kulturfestival „Cumbre El Tajín“. In diesem Jahr erwartet die Besucher wieder einiges von Workshops zu alternativen Heil- und Therapiemethoden über Kunstausstellungen, Konzerte, Akrobatik bis hin zu Tanz und noch vieles mehr. Diese werden von zahlreichen mexikanischen Künstler zur Schau gestellt. Im Mittelpunkt des diesjährigen Kulturfestivals steht das Motto der UNO für 2009, dem „internationalen Jahr der Versöhnung“. Dadurch soll die Verständigung zwischen den Völkern gestärkt werden und daneben auch noch auf zahlreiche ökologische Projekte hingewiesen werden. Das Kulturfestival wird gleichzeitig an mehreren Standorten abgehalten. Dazu zahlen der  Hauptplatz der Stadt Papantla im Bundesstaat Veracruz, der Park Takilhsukut und auch die totonakische Stätte El Tajín. Mit dem Kulturfestival soll auf den kulturellen Reichtum des nördlichen Veracruz aufmerksam gemacht werden und auch die regionalen Künstler unterstützt werden.