17. August 2017 |
 
 
 

Costa Rica – touristische Highlights und mehr

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Die Menschen im Zentralstaat Amerikas

So unterschiedlich die Landesteile in Costa Rica auch sind, so unterschiedlich sind auch die Menschen. Der größte Teil der Einwohner lebt im Großraum von San Jose, der von den Einheimischen auch als Valle Central bezeichnet wird. Die Einwohner stammen hauptsächlich von Vorfahren spanischer Herkunft, woraus sich auch die spanische Amtssprache abgezeichnet hat.

Die Menschen in Costa Rica sind überwiegend christlichen Glaubens. Nur ein Bruchteil der Bevölkerung ist einer anderen Konfession angeschlossen. Das Land zeichnet sich durch ein trockenes Klima und hohe Temperaturen aus. Der Staat in Zentralamerika zählt um die 4,3 Millionen Einwohner, bei einer Fläche von ca. 51.000 Quadratkilometern. Die Hauptstadt des Landes ist San José und umfasst nur gut 340.000 Einwohner, was für eine Hauptstadt sehr gering ist.

Welche touristischen Sehenswürdigkeiten sind lohnenswert?

Der Tourismus in Costa Rica boomt. Immer mehr Besucher begeben sich auf die Reise um die Sehenswürdigkeiten des Landes genauer zu betrachten. Vor allem Touristen aus den USA lieben die Highlights des Landes, schon aufgrund der relativ kurzen Distanz. Aber auch die Anzahl europäischer Touristen nimmt im Lauf der Zeit immer mehr zu. Pro Jahr kann sich der Staat auf mehr als zwei Millionen Touristen freuen. Um den Urlaub in Zentralamerika abzurunden, bleibt eine Besichtigung der zahlreichen Sehenswürdigkeiten nicht aus. Jede Menge Vulkane, wie zum Beispiel der Vulkan „Rincon de la Vieja“ sind zu bestaunen. Neben den Vulkanen spielen aber auch die Nationalparks eine große Rolle, die den Tourismus weiter ankurbeln. Highlights in diesen sind die Naturschönheiten des Landes, zu denen auch die Vielzahl an natürlichen Wasserfällen zählt.

Rundreise und beliebte Ziele des Staates

Der Urlaub kann auch in Form einer Rundreise geschehen, bei denen atemberaubende Bilder ermöglicht werden. Von einem Hotel in Costa Rica aus, lassen sich beliebte Ziele der Reise leicht erreichen. Diese sind sind unter anderem die Besichtigung der vielfältigen Nationalparks. Ebenso können auch die Unterschiede der karibischen und pazifischen Küste näher besichtigt werden. An den Karibikküste können Besucher beispielsweise an traumhaft schönen Sandstränden entspannen. An der Pazifikküste muss zum Beispiel der Nationalpark Manuel Antonio genannt werden, in dem versteckte Buchten und diverse Tierarten zu beobachten sind. Ebenso ist Montezuma ein beliebtes Reiseziel. In der ursprünglichen Hippiegemeinde können Gäste in Hängematten entspannen und sportlich begeisterte Menschen die fantastischen Wellen zum Surfen nutzen. Ein Angebot für Rundreisen durch Costa Rica finden Sie auf www.alautentico.com