21. October 2017 |
 
 
 

Tourismus: Freiburg erhebt sich über allgemeinen Durchschnitt

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Freiburg erfreut sich an immer größer werdenden Zahlen von ausländischen Touristen und legt folglich einen positiven Start ins aktuelle Jahr hin. Bereits in den Monaten Januar bis März konnte sich im Bereich der Übernachtungszahlen ein Zuwachs von drei Prozent im Vergleich zum

Vorjahr beobachten lassen.

 

Die Allgemeine Steigerung von sechs Prozent verweist darauf, das Freiburg und Region in diesem Jahr weitaus mehr ausländische Gäste begrüßt haben. Mit einer Gesamtzahl von 208.500 Übernachtungen erhebt sich Freiburg eindeutig über den allgemeinen Trend im Bundesland Badem-Württemberg: Die Allgemeine Tendenz neigt zur Verringerung der Touristenzahlen. Im Rahmen diesen Jahres ließ sich der Verlust eines Prozentpunktes beobachten.