13. December 2017 |
 
 
 

Slowakei: Euro-Einführung

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Ab dem 1. Januar 2009 wird der Euro in der Slowakei eingeführt. Damit gehört das umständliche Umtauschen von Euros in slowakische Kronen ab dem Jahreswechsel endgültig der Vergangenheit an. Wer also noch slowakische Kronen besitzen sollte, muss diese bei deutschen Banken noch bis Ende des Jahres umtauschen. Neben der Einführung des Euros gibt es aber auch noch andere Neuerungen. Wer mit dem Auto unterwegs ist muss zwei neue Verkehrsregeln beachten. Ab sofort muss auch Tags mit Scheinwerfern gefahren werden, ansonten blüht eine Geldstrafe von 135 Euro. Das Telefonieren mit dem Handy während des Fahrens wird ebenfalls mit einer Geldstrafe von 135 Euro geahndet. Dafür werden aber die Ausfuhrregelungen für deutsche Reisende beim Zoll gelockert. Ab dem neuen Jahr darf man aus der Slowakei, Polen und Ungarn 800 statt wie bisher 200 Zigaretten zollfrei mit nach Hause bringen.