21. October 2017 |
 
 
 

Niedersachen startet Tourismus-Kampagne

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Im Rahmen präsentiert sich das Bundesland und seine Feriengebiete von Harz bis Ostsee und erhofft sich hierdurch steigende Besucherzahlen. Ein zentraler Aspekt dieser Werbekampagne sind Gesundheits- und Wellnessangebote im Rahmen eines Kurzurlaubes.

 

Oliver Liersch, Staatssekretär im Landeswirtschaftsministerium, berichtet, dass man die Absicht habe die Kapazitäten des Bundeslandes auch fernab der allgemeinen Ferienzeiten auszunutzen. Von der gesamten Tourismus-Kampagne erhofft sich das Bundesland 1,5 Millionen zusätzliche Übernachtungen, also eine Steigerung von circa 20 Prozent.