17. October 2017 |
 
 
 

Italien – Weinfest Bardolino am Gardasee lädt ein

5 von 5 Sternen
(2 Bewertungen)


Es ist eins der beliebtesten Weinfeste Italiens – Bardolino am Gardasee. Festa dell’Uva e del Vino, so der volle Name des Fests lockt jedes Jahr bis zu 100.000 Besucher an. Der Grund ist einfach: die besten Unternehmen, ob klein oder groß, die besten Kellereien und Gastronomien, die sich im Zeichen des Bacchus sehen, kommen zusammen und tragen italienische Tradition und Lebensfreude an den Gardasee.

Weinfest Bardolino

Bereits seit Jahren ist das Festival ein Kleinod, das die besten der italienischen Küche zusammenbringt – man denke an Risotto, an Grillfleisch, Pasta. Die besten Köche und Zutaten kommen in Bardolino zusammen und bepflegen die Besucher und Gäste. Aber so erfreulich die kullinarischen Fähigkeiten der Köche sind – die wahren Stars sind die Kellereien und und Weingute, die in Bardolino die besten Rebsorten und Weinsorten präsentieren. Beispielsweise Cantina F.lli Zeni, eine der bekanntesten italienischen Kellereien, die jedes Jahr mit neuen Überraschungen aufwartet und einen legendären Stand auf dem Festival genießt.

Zwei besonderes Stars

Besonders bekannt und begehrt sind die zwei wichtigsten und beliebtesten Weinsorten der Region: Bardolino Classico und Bardolino Chiaretto. Entlang der wundervollen Strandpromenade kommen also Gäste, Touristen, Winzer jedes Jahr Ende September/Anfang Oktober unter dem Stern dieser zwei kleinen Weinstars zusammen, um ein bisschen Lebensqualität zu zelebrieren. Konzerte finden ebenfalls statt, und ob in einem der Weingute vor Ort oder in einem der vielen Hotels, Bardolino bietet den über 100.000 Gästen jährlich genug Übernachtungs- und Verpflegungsmöglichkeiten.

Das Festival findet jährlich vom 28. September bis 2. Oktober statt.