17. October 2017 |
 
 
 

USA: Flugverkehr kam zum Erliegen

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


In den USA kam es vor kurzem wegen eines Software-Fehlers in einem Kommunikationszentrum zu einem absoluten Chaos im Flugverkehr. Der Ausfall eines kompletten Luftfahrtkommunikationszentrums südlich von Atlanta führte in den gesamten USA zu massiven Verspätungen im Flugverkehr. In diesem werden nämlich Flugpläne für die ganze Osthälfte der USA bearbeitet. Wegen des Fehlers habe man die kompletten Flugdaten löschen und teilweise sogar wieder manuell neu eingeben müssen. Einige Journalisten vermuteten eventuell einen Angriff durch Computerhacker, dies schloss die FAA aber als Ursache aus. Aufgrund des Fehlers kam es bei unzähligen Flügen zu Verspätungen.