17. August 2017 |
 
 
 

USA: Flughafenzoll kontrolliert verstärkt

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Wegen des schwachen Dollarkurses wurden die Kontrollen des Flughafenzoll in den USA enorm verstärkt. Dies geschah aufgrund des enormen Touristenansturms auf die USA, der durch die Einkaufslust der ausländischen Touristen verursacht wurde. Dabei dürfen lediglich Waren im Wert 175 Euro ausgeführt werden, für alles darüber muss die EU-Umsatzsteuer von 19 Prozent und bei manchen Artikeln auch Einfuhrzoll bezahlt werden. Deswegen sollte man sehr vorsichitg sein und sich vorher informieren um nicht bei der Ausreise das Nachsehen zu haben.