28. June 2017 |
 
 
 

Newskategorie Airlines und Airports

Malaysia: weltweit größtes Terminal für Low Cost Carrier eingeweiht

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Bad Soden. In Malaysia ist KLIA2, das weltweit größte Terminal für Low Cost Carrier, in Betrieb genommen worden. Das neue Terminal des Kuala Lumpur International Airports (KLIA) umfasst 257.000 Quadratmeter und gelte damit als das flächenmäßig größte Gebäude für Fluggesellschaften […]

Weiterlesen…

 

Stornierte Flugbuchungen: Fluggesellschaften müssen Kosten erstatten

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Berlin. Wer einen Flug stornieren muss, hat zumeist einen guten Grund. Sagt ein Kunde seine Buchung ab, behalten viele Airlines aber das Geld für das Ticket ein. Wie das Onlineportal der Stiftung Warentest mitteilte, tun die Fluggesellschaften dies aber oft […]

Weiterlesen…

 

Flop-Reiseziele: Hitliste der häufigsten Flugstörungen für deutsche Sommerurlauber

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Potsdam. Palma de Mallorca, Antalya und Las Palmas: Die beliebten Reiseziele der Deutschen machten den Urlaubern im vergangenen Jahr nicht ausnahmslos Freude. Für die Hauptreisezeit 2013 analysierte „Flightright“ Schadensersatzforderungen von über 5500 Passagieren. Das Ergebnis der Untersuchung: Palma de Mallorca, […]

Weiterlesen…

 

Studie: ein Fünftel aller Flüge ist verspätet

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Dreieich. Laut einer Pünktlichkeit-Studie von „aviationexperts PCS“ sind weltweit rund 20 Prozent aller Flüge verspätet. Die Frankfurter Unternehmensberatung berücksichtigte für ihre Untersuchung Tracking-Daten von 20 Millionen Flügen und 130 Fluggesellschaften aus dem Jahr 2013. Eine Optimierung der internen Abläufe könne […]

Weiterlesen…

 

Cathay Pacific bietet Passagieren Lounge-Zugang in Hongkong

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)

Frankfurt am Main. Die Airline Cathay Pacific bietet Passagieren, die in der Premium Economy und Economy Class zu bestimmten Fernzielen fliegen, einen kostenlosen Zugang zu einer Lounge am Hongkong International Airport an. Wie das Unternehmen mitteilte, müsse aber ein Aufenthalt […]

Weiterlesen…

 

 

Deutsche Urlauber und Geschäftsreisende haben bei der Wahl von Airports und Airlines viele Möglichkeiten. Viele große Städte verfügen über einen internationalen Flughafen, von dem Flugzeuge zu verschiedenen Zielen auf der ganzen Welt starten und landen. Hier starten meist große renommierte Airlines, wohingegen viele Billig-Airlines oft von kleineren Flughäfen abheben. Diese Airports liegen in der Regel auf dem Land, sind aber dennoch mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder speziellen Shuttle-Bussen gut erreichbar. Besonders wer zu populären Zielen innerhalb Europas fliegt und auf sein Budget achten möchte, ist mit derartigen Airlines gut bedient. Zu beachten gilt hier jedoch, dass durch Transfer- und Gepäckaufgabe zusätzliche Kosten entstehen.

Für Interkontinentalflüge steuert man am besten einen großen Flughafen an und bucht einen Flug mit einer großen Airline. Die Auswahl der Fluggesellschaften ist besonders bei viel geflogenen Strecken groß. Entscheidungshilfen sind neben dem Preis auch oft Kriterien wie Sitzabstand, Bordservice, Unterhaltungsmöglichkeiten und Meilen-Programme. Viele Reisenden ist es auch wichtig von welchem Airport ihr Flug starten, denn auch die unterschiedlichen Flughäfen unterscheiden sich hinsichtlich Angebot und Atmosphäre.