16. August 2017 |
 
 
 

Mangelnde Sicherheit am Flughafen Washington

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Vor kurzem passierte an dem Washingtoner Flughafen eine peinliche und besorgniserregende Panne im Punkto Sicherheit. Ein Waffenbesitzer, der versehentlich ein Gewehr mit sich trug konnte ohne Probleme die Sicherheitskontrollen am Flughafen Washington passieren. Als er bemerkte, dass er ein Gewehr mit sich trug ging er sofort zu den Sicherheitsleuten zurück und gab sein Gewehr ab. Anschließend wurde er von der Polizei verhört und wieder freigelassen. Das Kontrollgerät wurde danach sofort aus dem Gebrauch gezogen. Bis jetzt gab der Flughafen Washington noch keine Stellungnahme zu dem Vorfall ab.