21. August 2017 |
 
 
 

Dubai: neuer Flughafen wird eröffnet

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Im Wüstenstaat Dubai eröffnet im Juni der neue Al-Maktoum Flughafen. Momentan befindet sich der neu Airport noch im Bau, am 27. Juni soll dann aber die Eröffnung von Al-Maktoum International gefeiert werden.

 

Beim Bau des neuen Knotenpunktes für den arabischen Luftverkehr war es aufgrund der Finanzkrise mehrfach zu Verzögerungen gekommen. Die Pläne sehen vor, bis 2030 an diesem Flughafen 160 Millionen Passagiere und 12 Millionen Tonnen Fracht abzufertigen. Die Ansprüche an einen Neubau dieser Dimension und in dieser Lage sind naturgemäß groß: das Konzept musste sowohl modernes und futuristisches Design aufweisen, als auch den neuesten Stand der Technik beherzigen und ökonomische Anforderungen erfüllen. Der Airport wird bewusst in die Nähe der Stadt Dubai gebaut, um eine schnelle Verkehrsanbindung in die Innenstadt zu gewährleisten.

Auf Al-Maktoum werden auch die neuesten und modernsten Flieger wie der Airbus A380 problemlos landen können. Mit der Eröffnung gibt es in Dubai nun zwei Flughäfen, Dubai Airport-CEO Paul Griffiths dazu: „Inwieweit sich die Flughäfen, der bestehende DXB und der Al-Maktoum ergänzen, und das Emirat in Zukunft zwei Airports simultan betreiben wird, ist noch offen.“