20. October 2017 |
 
 
 

Der Airbus 380 verkehrt am Airport Leipzig/Halle

0 von 5 Sternen
(0 Bewertungen)


Am Airport Leipzig/Halle wird am morgigen Dienstag das größte Passagierflugzeug der Welt zu bestaunen sein. Der Airbus 380 wird rund einen Tag zu Übungszwecken am Flughafen verkehren, damit Piloten die Möglichkeit haben, sich mit dem Flugzeug vertraut zu machen.

Den Lufthansa-Piloten soll so die Möglichkeit gegeben werden, Starten und Landen zu üben.

 

Hierzu wird ihnen die 3,6 Kilometer lange Start-und Landebahn Nord zur Verfügung gestellt, die vor zehn Jahren eigens für Großraumjets erbaut wurde. Das Training der Piloten erstreckt sich übrigens bereits seit einigen Tagen auf verschiedene Flughäfen Deutschlands.